Ihr Warenkorb: 0 Artikel  | 

Elektromagnetisch betätigte 4/2 und 4/3-Wegeventile

Die elektromagnetisch betätigten 4/2 und 4/3-Wegeventile werden hauptsächlich für ON / OFF Anwendungen sowie für Richtungsänderungen des Fluids (Hydraulik Öl) im hydraulischen Kreislauf angewendet. Durch die Verwendung von Zwischenplattenventile wie Druck-, Strom- und Sperrzwischenplatten lassen sich in modularer Bauweise kompakte hydraulische Schaltkreise realisieren.
Die elektromagnetisch betätigten 4/2 und 4/3-Wegeventile sind in den Nenngrößen (CETOP) NG04, NG06, NG10 und NG16 verfügbar und eignen sich für die Einzelmontage auf Anschlussplatten oder für die Reihenverkettung auf Reihenanschlussblöcke.

Die Spannungsversorgung der elektromagnetisch betätigten 4/2 und 4/3-Wegeventile erfolgt mittels der Leitungsdose bzw. dem Würfelstecker. Verfügbare Spannungen für die 4/2 und 4/3-Wegeventile sind 12V DC, 24V DC und 230 V AC.
Click here to opt-out of Google Analytics